Kalbsfilet mit Thymiankruste

  • Rezept Kalbsfilet

Zutaten

Kalbsfilet
Thymian
evtl. Zitronenthymian
3 EL gemahlene Haselnüsse
Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Evtl. Zitronenpfeffer

Zitronensabayone
1 dl Weisswein
2 Eigelb
Salz,
 Zitronenpfeffer oder -zesten

Neue Kartoffeln
Kartoffeln
Olivenöl
Rosmarin
Salz

Zubereitung

Kalbsfilet mit Thymiankruste
Den Thymian und die gemahlenen Haselnüsse im Cutter fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Thymian auf einem Stück Alufolie verteilen. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Olivenöl einreiben und auf die Alufolie legen. Das Filet darin einwickeln und oben mehrmals einstechen. Das Fleisch 18 Min. bei 96 °C dampfgaren. Den Backofen unter Nutzung der Grillfunktion mit 180 °C vorheizen. Das Fleisch mit der Thymiankruste bestreichen und unter der Grillfunktion 8 Min. überbacken.

Zitronensabayone
Für die Sauce die Eigelb mit dem Weisswein im Wok aufschlagen, bis eine dickliche, schaumige Sauce entsteht. Mit Salz und Zitronenpfeffer abschmecken. Falls Sie keinen Zitronenpfeffer haben, nehmen Sie normalen Pfeffer und Zitronenzesten.

Neue Kartoffeln
Die neuen Kartoffeln bei 96 °C ca. 35 Min. dampfgaren. In einer Bratpfanne wenig Olivenöl erhitzen und die Kartoffeln mit Rosmarin darin goldgelb braten, am Schluss salzen.

2017-03-20T15:48:56+00:00 Donnerstag, 1. Oktober 2015|Rezept des Monats|