Sommerküche – alles vom Grill?

  • Sommerküche Grill

Genuss im Garten. Die Hauptsache spielt sich vielleicht auch bei Ihnen auf dem Grill ab. Aber die Salate, Dips und Beilagen zu einem Schmaus im Freien werden Sie klassisch in der Küche vorbereiten. Wir geben Ihnen einige schöne Ideen und Rezepte, wie Sie ein perfektes Sommermenu vom Grill mit wenig Aufwand perfekt vorbereiten.

Apéro

Wie wärs mit zwei phantasievollen Varianten eines Crostini? Hier ein Rezept, das Sie und Ihre Gäste begeistern wird. Beide Varianten lassen sich gut vorbereiten und werden erst kurz vor dem Apéro im Backofen überbacken.

Rezept als PDF-Download: Tomaten- und Gemüse-Crostini

Saucen

Für die Gewürze und Aromen, die Fleisch oder Fisch noch schmackhafter machen, lohnt es sich immer, ganz besondere Zutaten auszusuchen. So zaubern Sie für Ihre Gäste die feinsten Saucen, die einen «ganz normalen» Hamburger vom Grill oder aus der Pfanne zu einer Spezialität werden lassen. Probieren Sie mal diese Hamburgersauce aus!

Rezept als PDF-Download: Mini-Hamburger mit hausgemachter Sauce

Beilagen

Erfrischendes Gemüse oder ein knackiger Blattsalat sind beliebte Begleiter zu sämtlichen Grilladen. Selbstverständlich darf duftendes frisches Brot nicht fehlen. Wenn die Beilagen aber so speziell ausgesucht sind wie hier, könnten sie auch gern mal zum Hauptgang werden – nicht nur für Vegetarier …

Rezepte als PDF-Download: Exotischer Linsensalat, Spargel-Erdbeer-Salat und Macadamianussbrot

Dessert

Ein leichter süsser Abschluss gehört zu einem gelungenen Sommermenu im Garten. Während die Kleinen nur nach einem Glacé rufen, ist für alle anderen ein schnelles, aber raffiniertes Dessert mit Erdbeeren zubereitet. Lassen Sie das Trifle noch etwas im Kühlschrank durchziehen – dann haben Sie die perfekte süsse Abkühlung für den Sommerabend.

Rezept als PDF-Download: Erdbeer-Trifle

2017-03-20T15:48:56+00:00 Freitag, 20. Juni 2014|Rezept des Monats, Startseite|