Wohngeschichte 00

Sich eine leere Wohnung eingerichtet vorzustellen, bedingt ausgeprägte Vorstellungskraft.

Hochwertig und einzigartig

Für die zu erstellenden Objekte wurden exklusive Materialien ausgewählt. Das Holz der Wahl ist europäischer Nussbaum als ein prägnantes Gestaltungsmittel, da es stark gemasert ist. Die grossen Farbunterschiede im Holz und seine Linienführungen aus der Natur so zu kombinieren, dass es einheitlich und ruhig in der flächigen Verarbeitung wirkt, verlangt Fingerspitzengefühl für das Material und seine Anwendung. Holz ist lebendig und bietet unendliche Vielfalt, um individuelles Ambiente zu vermitteln.

Stilsicherheit beweist hier der Architekt, indem er verschiedenste Materialien und Stile zu kombinieren versteht. Details wie in Leder eingefasste Nischen verleihen der Wohnung eine ganz eigene Note. Kontrastreich bringt dazu die glänzende Küchenfront Spannung und Eleganz. Es entstand eine Wohnung, die mit Exklusivität überzeugt – dabei einladend und wohnlich wirkt.

2017-03-03T17:38:50+00:00 Montag, 6. Januar 2014|Allgemein, Startseite, Wohngeschichten|