Zimtparfait mit Zwetschgenkompott

  • Zimtparfait mit Zwetschgenkompott

Für 4 Personen

Zutaten

Zimtparfait

2 Eigelb
5 EL Zucker
1 Vanillestengel
2,5 dl Rahm
2 Eiweiss
1 EL Zucker
½ TL Zimt

Zwetschgenkompott

500 g Zwetschgen
1–2 EL Wasser
½ dl kräftiger Rotwein
100 g Zucker
3 Gewürznelken
1 kleine Zimtrinde
1 kleines Stück Zitronenschale

Zubereitung

Zimtparfait

Eigelb und Zucker so lange rühren, bis die Masse hell ist. Vanillestengel längs aufschneiden, Samen auskratzen und unter die Eigelbmasse rühren. Rahm steif schlagen und daruntermischen. Eiweiss ebenfalls steif schlagen, 1 EL Zucker und den Zimt zum Eischnee geben, kurz weiterschlagen, mit dem Gummischaber sorgfältig unter die Masse mischen, sofort in geeignete Gefässe füllen und gefrieren. Parfait einige Zeit vor dem Servieren stürzen und evtl. in Tranchen schneiden, bis zum Servieren im Tiefkühler aufbewahren.

Zwetschgenkompott

Wasser, Rotwein, Zucker und die Gewürze etwa 5 Min. kochen lassen und abseihen. Inzwischen die Zwetschgen entstielen, waschen, halbieren und entsteinen. In den Sud geben und unter öfterem Rühren ganz weich kochen, bis die Früchte fast zerfallen. Das Kompott kann sowohl lauwarm als auch kalt serviert werden.

2017-03-20T15:48:56+00:00 Donnerstag, 28. November 2013|Rezept des Monats|